"Leer wird Bunt"

Veröffentlicht am 09.07.2022 in Kommunalpolitik

Gemeinsamer Aufruf der SPD in der Stadt Leer und der Jusos im Kreis Leer zur Teilnahme am CSD in Leer
Liebe Genossinnen und Genossen,
hiermit wollen wir als SPD in der Stadt Leer und Jusos im Kreis Leer zur Teilnahme am Christopher Street Day in Leer aufrufen. Erstmals im Jahr 1969 haben sich queere Menschen in den USA versammelt um für ihre Rechte zu demonstrieren und sich bei den sogenannten Stonewall-Aufständen gegen Polizeigewalt zur Wehr zu setzen.
Es geht darum sich für Vielfalt und Akzeptanz öffentlich einzusetzen und Gleichberechtigung zu erreichen, egal wie man sich identifiziert und welche sexuelle Orientierung man hat. Es gibt noch viel zu tun, um diese Ziele zu erreichen, denn auch heute sind Diskriminierung und Hass noch weit verbreitet. Egal ob im Job, beim Blutspenden, im Sport oder auch in der Schule. Als Beispiel liegt nach der „Out im Office?!“-Studie und dem Bericht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) die Arbeitslosenquote von trans und abinären Menschen bei circa 53%.
Politisch will die Ampel-Koalition in Berlin echte Chancengerechtigkeit und Gleichstellung voranbringen, deshalb müssen wir beim CSD auf diese politischen Vorhaben pochen. Wichtig ist die geplante Abschaffung des Transsexuellengesetzes und das Erlassen eines modernen Selbstbestimmungsgesetzes. Ein anderes bedeutsames Ziel der Regierung ist die Änderung des Grundgesetzes, wo ein Verbot der Diskriminierung wegen sexueller Identität ergänzt werden soll.
Gemeinsam mit euch wollen wir als SPD in der Stadt Leer und Jusos im Kreis Leer am 16.07.2022 um 14 Uhr in Leer auf die Straße gehen und ein Zeichen für Vielfalt setzen. Darum wollen wir zur zahlreichen Teilnahme am CSD bitten und als SPD Präsenz zeigen! Es wird außerdem einen Stand der SPD auf dem Denkmalplatz geben, für den noch Unterstützung beim Auf- & Abbau sowie bei der Betreuung benötigt wird.
PS: Es werden noch Ordner*innen gesucht. Falls ihr daran Interesse habt, könnt ihr den Veranstalter unter der E-Mail-Adresse kontakt@csdleer.de kontaktieren.
Mit solidarischen Grüßen
Beate Stammwitz
(SPD Leer, stellv. Vorsitzende der SPDQueer Weser-Ems)
Jarno Behrens
(Vorsitzender der Jusos im Kreis Leer)

 

SPD Ortsverein-Heisfelde-Nüttermoor

Vorschaubild

Vorsitzende: 

Beate Stammwitz 

Mail:beate@stammwitz.info   

    

Vorsitzender :

Stefan Störmer

Mail:                                                                                                         

Counter

Besucher:1162717
Heute:10
Online:1

! Termine !



Die nächste OV - Sitzung findet, am 16.08.2022 um 19:30 Uhr,in Günters Hütte im Lütjeweg oder digital statt.



AG 60plus trifft sich jeden 2.Mittwoch im Monat um15:00 Uhr in der SPD- Geschäftsstelle, Leer, Friesenstr.



SPD Kreisverband

Vorsitz: Anja Troff-Schaffarzyk

SPD - Kreistagsfraktion

Fraktionsvorsitzender

Hermann Koenen

h.a.koenen@t-online.de

Kreistagsfraktion

Mitglieder des OV-Heisfelde-Nüttermoor:

Beate Stammwitz

SPD - Stadtratsfraktion

Fraktionsvorsitz: H.D. Schmidt

Mail:hds52@web.de

Mitglieder des

OV- Heisfelde-Nüttermoor:

Beate Stammwitz,

 Stefan Störmer

Landrat - Kreis - Leer

Matthias Groote SPD    

SPD Landtagsabgeordnete

Johanne Modder MdL

Fraktionsvorsitzende

Im NDS Landtag

Mail:info@johanne-modder.de.

Saschsa Laaken Mdl

kontakt@sascha-laaken.de

Im Europaparlament

Für Sie für Europa

Der direkte Kontakt zu:

Tiemo Wölken

Mitglied im Deutschen Bundestag

Anja Troff-Schaffarzyk