Statement der Fraktionsvorsitzenden Johanne Modder zur Entscheidung von Umweltminister Olaf Lies:

Landespolitik

Johanne Modder, MdL Johanne Modder, MdL
Pressemitteilung Nr. 18/436

 

05. August 2019 | „Heute ist ein sehr guter Tag für Niedersachsen. Mit seinem Verbleib in Niedersachsen demonstriert unser Umweltminister Olaf Lies seinen unbedingten Willen, sich auch in Zukunft in den Dienst der Bürgerinnen und Bürger in unserem Bundesland zu stellen.

 

Die Arbeit für den Umwelt- und Klimaschutz, aber auch das Gelingen der Energiewende ist eine riesige Herausforderung, die für Niedersachsen allerdings auch große Chancen bietet. Die SPD-Fraktion begrüßt ausdrücklich, dass die SPD-geführte Landesregierung bei der Bewältigung dieser Aufgaben auch in Zukunft auf einen absoluten Leistungsträger im Kabinett zählen kann. Alle, die in den letzten Tagen auch öffentlich vorschnelle moralische Urteile über Olaf Lies gefällt haben, sollten sich angesichts dieser Entscheidung fragen, ob sie der politischen Kultur in unserem Land damit einen guten Dienst erwiesen haben.“

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 978866 -