Von 100 auf 0, Martin, wer war dein Berater????????

Bundespolitik

Ein Hoffnungsträger das war Martin Schulz für uns. Die verlorene Bundestagswahl war schon eine sehr herbe Niederlage. In die Opposition zu gehen war eine richtige Aussage. Warum das aber nach dem Aus von Jamaika noch einmal so laut wiederholen? Groko, das konnte man auf dem Parteitag mit erleben, wollte so richtig niemand, war für mich aber eine taktisch kluge Entscheidung, was an den Ergebnissen ab zu lesen ist. Bundestagswahlergebniss der SPD, 24.09.2017, 18:00 Uhr 20,5%, bitte bei allem Verständnis, nicht vergessen. Was hat Dich geritten zu sagen, unter Merkel werde ich nicht Minister, um sich aber das Amt des Außenministers zu reservieren, was war das denn für eine Aktion, allein schon. Diesen Druck konntest du nicht aushalten,  das hat weiterreichende Konsequenzen für die Partei!! Haben jetzt alle den Schuß gehört? Tief Luft holen, schütteln, eine Nacht darüber schlafen, um dann das Richtige zu tun, um das Falsche lassen!! Nicht Weiterso, Grundsanierung oder Neubau? Ich bin fürNeubau!!  H.Burghardt

                                         "Freundschaft"

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 867313 -