10.05.2023 in Kommunalpolitik

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Leer!

 

Vorschaubild

Nach einer original ostfriesischen Teezeremonie mit Bürgermeister Claus-Peter Horst und Vertreter*innen des Rates setzte der berühmte Polarforscher und Umweltaktivist Arved Fuchs seine Unterschrift in unser Goldenes Buch. Am Abend hielt er einen spannenden Vortrag im Maritimen Kompetenzzentrum.

06.05.2023 in Bundespolitik

Inflation: Wie wir über den Tisch gezogen werden

 

 

Preisexplosion hat mit sozialer Marktwirtschaft nicht (mehr) viel zu tun

Leben und leben lassen. Eine Volksweisheit, die unser solidarisches Miteinander sehr gut beschreibt. Auch derjenige, der momentan am längeren Hebel sitzt, ist gut beraten, seinen (Handels)Partner nicht über den Tisch zu ziehen, sondern ihm als Kunden auch morgen noch guten Gewissens in die Augen zu schauen. Wer aber die derzeitige Inflationsrate analysiert, stellt fest, dass die Gier bei nicht wenigen Unternehmen die Oberhand gewonnen hat. Gestern hat man uns Verbrauchern noch erklärt, dass die teure Energie Ursache für die Inflationsrate sei. Heute, nach einer der EZB-Studie müssen wir feststellen, dass sich einige Unternehmen ungerechtfertigt „die Taschen voll“ machen. Zucker plus 71%, Tierarzt plus 38%, Milch plus 29%. Rekordgewinne auch bei 40 der wichtigsten DAX-Konzerne. Das Argument, „alles wird teurer“, wird nicht selten genutzt, um bei den Preisen richtig zuzuschlagen. Noch eine Zahlenkombination zum Schluss: Während die Gewinne um fast 10% stiegen, waren es bei den Löhnen weniger als 5%. Kurz: Die Inflationsrate macht uns Verbraucher erheblich ärmer. Wenn es nicht bald gelingt, die Waage wieder ins Gleichgewicht zu bringen, muss Politik eingreifen. So wie Banken und große Unternehmen auch mit unseren Steuergeldern gerettet wurden, so wollen wir Verbraucher ebenfalls nicht in die wirtschaftliche und soziale Abwärtsspirale abrutschen.

Wochenendgedanken eines Rhader Sozialdemokraten auf Grundlage des ZEIT-Berichts " Absolute Gewinner" am 27.04.2023    http://spd-rhade.de

04.05.2023 in Aus den Arbeitsgemeinschaften

SPDqueer

 

Vorschaubild

Gerade der Bereich der queeren Bildung und gut finanzierte Aufklärungs- und Beratungsstellen
sind aus Sicht der SPDqueer ein zentraler Ansatzpunkt, um langfristig die Grundlage für mehr
Sicherheit für queere Menschen zu schaffen. Dadurch kann frühzeitig Vorurteilen und
Diskriminierungen von LSBTIQ* entgegengewirkt werden.
In diesem Sinne freut sich der Bundesvorstand auf die kommende CSD-Saison, um gemeinsam
mit der LSBTIQ*-Community unter dem Motto „Safety queer: Unsere Vielfalt schützen“ für
mehr Sicherheit zu kämpfen.
Weitere Informationen rund um unsere Kampagne gibt es unter:
spdqueer.spd.de/safety-queer    Bild:Privat

25.04.2023 in Kommunalpolitik

Eine emotionale und freundschaftliche Gedenkfeier!

 

Vorschaubild Vorschaubild

Bürgermeister  Claus-Peter Horst und Kees Fielstra

Eine sehr würdevolle Gedenkfeier fand am 25.04. 2023 im Heisfelder-Hammrich statt. Eines der schlimmsten Verbrechen der Naziherrschaft in Ostfriesland wurde, bei uns in Heisfelde, verübt. 5 Niederländische Widerstandskämpfer wurden von dem selbst ernannten Hautmann Herold,  nach einem Scheingerichtsverfahren ermordet.

Die Stadtarchivarin Mena Hensmann und einige Helfer machten die Namen der Hinterblieben ausfindig, Kontakte wurden geknüpft und dadurch entstand ein Kennenlernen, bis hinzu einer Freundschaft. Unser Bürgermeister Claus-Peter Horst eine sehr bewegende und emotionale Rede. Durch das gegenseitige kennen lernen geht man anders mit einander um. Die Schuld die wir als Deutsche haben, kann man nur so, wie der Bürgermeister es gesagt hat,nur sich zu entschuldigen und dafür sorgen das diese Taten nie in Vergessenheit geraten. Der Sohn des ermordeten Kornelis Fielstra ,Kees Fielstra, nahm an der Veranstaltung teil. Man merkte keine Feindschaft, nein, es war ein herzliches Verhältnis zu Mena Hensmann und dem Bürgermeister. So kann durch ein so schreckliches Verbrechen, etwas wie eine grenzübergreifende Freundschaft entstehen. Es darf niemals zu einem vergessenen Ereignis werden. Fotos u.Bericht HBu 

 

18.04.2023 in Kommunalpolitik

Brücken im Westerhammrich

 

Die Stadt Leer hat sogar im Heisfelder-Westerhammrich ein Brückenproblem, kaum zu glauben. Nun sind zwei Brücken schon seit einigen Tagen gesperrt und niemand wusste weshalb. Der Sonntagsreport brachte in seiner letzten Ausgabe einen Bericht darüber, diesen dürfen wir auf unserer Homepage veröffentlichen!!  Ganz herzlichen Dank!!

Vorschaubild

SPD Ortsverein-Heisfelde-Nüttermoor

Vorschaubild

Vorsitzende: 

Beate Stammwitz 

Mail:beate@stammwitz.info       

     

Vorsitzender :

Olaf Mohr

Mail:  Olaf.Mohr@t-online.de                                                                                

Counter

Besucher:1162722
Heute:37
Online:3

! Termine !

 

Die nächste OV - Sitzung findet, am 20.06.2023!! um 19:30 Uhr,in Günters Hütte, im Lütjeweg statt.



AG 60plus trifft sich jeden 2.Mittwoch im Monat um15:00 Uhr in der SPD- Geschäftsstelle, Leer, Friesenstr.



SPD Kreisverband

Vorsitz: Anja Troff-Schaffarzyk

SPD - Kreistagsfraktion

Fraktionsvorsitzender

Helmut Geuken

Mail: hedogeu@web.de

​​

Kreistagsfraktion

Mitglieder des OV-Heisfelde-Nüttermoor:

Beate Stammwitz

SPD - Stadtratsfraktion

Fraktionsvorsitz: H.D. Schmidt

Mail:hds52@web.de

Mitglieder des

OV- Heisfelde-Nüttermoor:

Beate Stammwitz,

Landrat - Kreis - Leer

Matthias Groote SPD    

Im Europaparlament

Für Sie für Europa

Der direkte Kontakt zu:

Tiemo Wölken

Mitglied im Deutschen Bundestag

Anja Troff-Schaffarzyk